Straßenradsport:

Radrennen Radrennen

Straßenradsportumfasst die Disziplinen Straßenrennen, Einzelzeitfahren und Mannschaftszeitfahren und hat seinen Entwicklungsursprung in Frankreich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Bald gab es städteübergreifende Etappenrennen, welche bis zur heutigen Tour de France weiterentwickelt wurden. Jedoch zählen auch Veranstaltungen regionaler Radsportvereine wie die RTF’s in Deutschland zum Straßenradsport.

Die verwendeten Rennräder sind ultraleichte Hochleistungsmaschinen mit penibel eingestellter Schaltung auf höchstem technischem Niveau.

Der wirtschaftliche und organisatorische Aufwand für die lizensierten Rennveranstaltungen ist zum Teil enorm. Es werden Streckenposten, Begleitfahrzeuge, Verpflegung und Übernachtungen über wochenlange Etappen organisiert.

Unter anderem finden in um Berlin seit die Tour de Berlin, der MOL Cup und viele weitere Wettbewerbe statt.

Kontakt
Termine
Ausschreibungen:
Großer Frühjahrspreis des RC CharlottenburgAusschreibung
Ergebnisse:
Ergebnisse LVM EZF 2015
Ergebniss LVM SR 2015
Ergebnisse der 63. Tour de Berlin 2015 unter:www.romers.nl
Internationale „kids tour“ Berlin:
Schüler U13
Schüler U15
Trainingszeiten

 

Letzte Änderung am Dienstag, 12 April 2016 14:11
Klaus Kropp

Radsportler, Triathlet, Webmaster. 2009 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht, und organisiere seit 7 Jahren Radsport an den schönsten Radsport Destinationen Europas. Mit der Rennrad Vermietung findet Ihr mich in Berlin (Zentrale) und Hamburg.

Webseite: www.pinotouren.de
Mehr in dieser Kategorie: « Bahnradsport: Radwandern »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Über den Verband

Kontakt

Folge uns