BiSS – Berlin ist SpitzenSport

So hieß es am 19.Juni in der Spielbank Berlin.

Und zwei Radsportler waren dabei. Lara Lessmann (BMX-Freestyle) und Theo Reinhardt (Bahn-Ausdauer) gehörten zu 49 Berliner Sportlerinnen und Sportlern die Beraterverträge des Landessportbundes für das Jahr 2018 erhielten. Die Fördervereinbarungen haben eine Laufzeit von zwölf Monaten und sind mit insgesamt 250.000 Euro dotiert.

Die Verträge wurden im feierlichen Rahmen im Sternberg-Theater der Spielbank Berlin übergeben. In launigen Interviews erfuhren die Gäste Details zum Madison oder die Stärken und Musikpräferenzen von Lara.

Seit 2002 werden die mit vielfältiger ideeller und finanzieller Unterstützung verbundenen Verträge mit den erfolgreichsten Berliner Athletinnen und Athleten geschlossen. Ausschlaggebend dafür sind das Erststartrecht für einen Berliner Verein sowie die sportlichen Leistungen der vergangenen zwei Jahre. Anhand eines Punkteschlüssels werden die für die Förderung infrage kommenden Sportlerinnen und Sportler ermittelt.

Der BRV beglückwünscht Lara und Theo für die Erfolge und drückt die Daumen für die Olympiavorbereitung.

jöwi

Und für alle Interessierten  Sportfreunde, die auch mal eine andere Form von Radsport erleben wollen: am Wochenende findet im

Mellowpark in Köpenick die BMX Bundesliga statt.

Nähere Informationen unter:

https://www.mellowpark.de/events/detail/bmx-race-bundesliga.html

 

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook