Werte Sportler, Trainer und Vereinsvorsitzende, die Geschäftsstelle hat wegen Urlaub vom 23.07. -8.8.2018 veränderte Öffnungszeiten. Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr geöffnet Es werden in diesem Zeitraum keine Lizenzen bearbeitet. In dringenden Fällen der Finanzen ist der Schatzmeister unter  +49 1577 2540028 und in Fragen zu Sportbetrieb der Sportwart unter +49 160 2512448 zu erreichen. Der Vorstand
Am Samstag, 14. Juli 2018 lädt der Schöneberger RV Iduna zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanente-RTF Rund um das Strandhotel ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 74 km. Eine Verpflegungsstelle auf halber Strecke wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Der Start erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Strandhotel Germendorf, Kremmener Allee 24b in 16767 Germendorf. Autofahrer bitte beachten: Zum Verlassen des Parkplatzes nach Ende der Fahrt wird eine 50-Cent-Münze benötigt. Alle nötigen Informationen findet ihr auf der Webseite des Veranstalters. Alain Desbrosses
Mit der „Havellandrunde“ bietet der RSV Spandau seit Beginn der Saison 2018 eine weitere Permanente mit Startort ARAL-Tankstelle an der Heerstraße (bereits Startort weiterer 8 Permanenten) an. Am Sonntag, 8. Juli 2018 wird diese Permanente-RTF mit einer Streckenlänge von 79 km mit ortskundiger Führung angeboten. Für eine angemessene Verpflegung auf halber Strecke haben die Organisatoren selbstverständlich gesorgt. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr an der ARAL Tankstelle, Heerstraße 375 / Wilhelmstraße in 13593 Berlin-Spandau. Das gesamte Angebot an RTF-Veranstaltungen in Berlin und Umland ist im Kalender von BRV-Breitensport.de veröffentlicht: http://www.brv-breitensport.de/termine/rtf-kalender/ Alain Desbrosses
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei die aktualisierte Liste der Strassenwertung nachdem Wettkampf Mittenwalde. Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 311 2. Anton Arndt SC Berlin 259 3. Aaron Bessau MRC Berlin 259 4. Finn-Max Nitsche MRC Berlin 179 5. Monthy Walder SC Berlin 176 6. Moritz Lechleitner SC Berlin 148 8. Leo Geisler BTSC 136 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Holst Toni SC Berlin 345 2. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 339 3. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 286 4. Max Geppert RV Lichterfelde 275 5. Joshua Kaufmann SC Berlin 256 6. Louis Mohrin BRC Semper 236 7. Erik Arns RV Lichterfelde 166 8. Gabriel Tietz SC Berlin 141 9. Onno Kirste AdW Berlin 138 10. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 137 11. Enzo Lehran SC Berlin 120 12. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 116 13. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 101 14. Luca Jorek RV Lichterfelde 83 15. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 16. Elias Restas RV Lichterfelde 43 17. Conrad Schüler AdW Berlin 32 18. Sebastian Scholz BTSC…
Die diesjährigen 28. Ostdeutschen Meisterschaften fanden in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, Schwerin, statt. Aus diversen Gründen war eine Anreise am Tag davor nicht möglich, sodass Sportlerinnen, Sportler, Trainer und Eltern sich samstags um 5:30 Uhr auf den Weg in die Palmberg Arena machten, wo normalerweise Bundesligaspiele im Volleyball stattfinden. Der Tag begann um 9 Uhr mit dem Einlaufen der Sportlerinnen und Sportler aus den einzelnen Bundesländern. Katarina, die an diesem Tag Geburtstag hatte, eröffnete gemeinsam mit ihrem Bruder Alexander die Wettkämpfe für den SF Kladow im 2er-Kunstradfahren der offenen Klasse. Die Geschwister fuhren gewohnt sauber und konzentriert, sodass sie einen guten 5. Platz erreichen konnten. Anschließend machte sie sich selbst ein Geburtstagsgeschenk und fuhr zum ersten Mal den Aufgang zum Lenkersitzsteiger in ihrem Programm, wodurch es ihr gelang in die Top 6 der Schülerinnen U13 zu fahren. Für eine weitere Überraschung sorgten Julia und Charlotte, die im Zweier-Kunstradfahren der Frauen als sie nach einer zittrigen Vorstellung den Ostdeutschen Vizemeistertitel nach Berlin holen konnten. Dass die Teams des SF Kladow im Mannschaftsfahren eine nationale Klasse besitzen, bewiesen die Vierer und Sechser eindrucksvoll.…

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook