Pascal Ackermann schafft den Hattrick in Berlin

- Neuer Deutscher Meister der U 23 im Rahmen des Velothon – 

Der Radsport in Berlin hat am Wochenende ein Highlight erlebt, das kaum noch getoppt werden kann. Der 9. Velothon in Berlin bot an zwei Tagen alles, was das Radsportherz begehrt und dabei half auch der in den letzten Tagen so unbeständige Wettergott auf positive Art und Weise mit. Am Samstag wurden 250 Teilnehmer an der Weltmeisterschaft für Falträder, der Brompton World Championship, registriert und weitere 350 Nachwuchsfahrer waren am Direct Line Kids Velothon für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren beteiligt.

Berlins Junioren im Focus

- Josh Mechsner und Karlo Brüser setzen Akzente – 

Es ist schon erstaunlich, wie sich Berlins Nachwuchsfahrer in dieser Saison in Szene setzen. Dabei soll hier einmal ausschließlich von den Junioren und Juniorinnen die Rede sein, die sich im bisherigen Verlauf der Saison mehr als achtbar aus der Affäre gezogen haben. Das gilt  besonders für das Bundesligateam der Junioren, dem neben Karlo Brüser vom SC Berlin und Josh Mechsner vom Berliner TSC, von denen hier einmal besonders die Rede sein soll, noch Nicolas Brandt, Tarik Haupt und Maciej-Marek Litkowski von den Zehlendorfer Eichhörnchen, Oskar Gebauer und Maximilian Möbis vom BSV AdW Berlin, Pepe Kunert und Joe Grabowsky vom SC Berlin sowie Poul Rudolph vom Radteam Cöpenick angehören.

Velothon Berlin 2016 mit Deutscher Straßenmeisterschaft der U 23
- Illustre Gäste bei der Pressekonferenz bei Stadler –

Am 17. Juni fand in den Räumen des Zweirad-Center Stadler in Berlin-Charlottenburg die von RBB-Moderator Ralf Zehr humorvoll geleitete Pressekonferenz statt, durchaus originell, weil Start und Ziel des zweitägigen Radsportevents auf der Straße des 17. Juni liegen. Im Gespräch mit dem für diese Veranstaltung Verantwortlichen Hendrik Heinz bestätigte dieser, dass erneut ca. 12.000 Anmeldungen für die beiden Jedermannrennen über 60 bzw. 120 km vorliegen und darüber hinaus mit dem Direct Line Kids Velothon am Samstag den zwischen sechs und zwölf Jahren alten Kindern vor allem der Spaß am Radfahren und die Sicherheit im Umgang mit dem Rad vermittelt werden soll.

11. Radfestival in Kladow vom RC Charlottenburg gut organisiert

- An zwei Tagen tolle Rennen auf ehemaligem Flughafen Gatow – 

Es ist schon zu bewundern, wie der umtriebige Vorsitzende des RC Charlottenburg, Hein-Detlef Ewald, es immer wieder schafft, mit seiner eingespielten Organisationscrew ein Radrennen zu organisieren bzw. zu veranstalten und damit für Berlins Radsport eindeutige Akzente zu setzen. Ob Großer Frühjahrspreis oder das Radfestival in Kladow, auf die Hilfe seines Sohnes Oliver oder eines Johannes Kowalewsky kann er sich dabei stets verlassen.

Über den Verband

Kontakt

Folge uns