Am 06. Juni 2016 verstarb mit Yannic Corinth, geboren am 08.August 1989, ein junger, äußerst beliebter und auch erfolgreicher Sportler, der sowohl im Rudersport als auch im Radsport starke Akzente gesetzt hat.
Er begann 2003 mit der Sportart Rudern, wo er in verschiedenen Altersklassen zwischen 2005 und 2013 als Leichtgewichtsruderer sechsmal Deutscher Meister wurde und bei insgesamt vier Teilnahmen an Ruderweltmeisterschaften sogar eine Bronzemedaille errang.

Über den Verband

Kontakt

Folge uns