Radprojektwoche im Velodrom

Mehr als 1.100 Schulkinder kamen gemeinsam mit ihren Schulklassen im Rahmen eines Wandertages ins Velodrom Berlin. Bei der Radprojektwoche lernten sie hier den Bahnradsport sowie viele weitere Bereiche um das Radfahren spielerisch kennen. Zur Eröffnung waren die Berliner Radsport-Legende Jens Voigt, Staatssekretär Alexander Dzembritzki sowie Nachwuchs-Profi Sebastian Schmiedel mit von der Partie und alle zeigten sich begeistert: „Wie Schulkindern hier das Thema Radfahren nähergebracht wird, ist ganz große Klasse.“, fasste Jens Voigt zusammen. In den Folgetagen waren weitere Radprofis wie Robert Förstemann, Maximilian Levy oder auch Henning Bommel mit dabei. Die Radprojektwoche fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt und wir freuen uns auf eine Wiederholung! Wir freuen uns über die Unterstützung zahlreicher Partner - hierzu zählen der Berliner Radsport Verband e. V., der Bund Deutscher Radfahrer e.V. mit ihrem Partner ŠKODA, der Landessportbund Berlin e.V., die Polizei Berlin, die GASAG, AOK Nordost, Zweirad-Center Stadler, B.Z., der ADAC, der Mellowpark und der Tissot UCI Track Cycling World Cup Berlin 2018, der ebenfalls im Velodrom stattfinden wird.

Dazu ein kleines Video

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 September 2018 18:44
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook