Werte Vereinsvorsitzende und Trainer, die Geschäftsstelle des Berliner Radsport Verbandes ist aus organisatorischen Gründen, am Freitag den 28.5.2017 geschlossen. C. Mähler
Letzte Änderung am Montag, 24 April 2017 08:52
Info an alle Vereine Neuer Startort für die Permanente RTF-Nr. 130 Burig, 131 Gröben und 132 Wenzlow Bäckerei Exner, Karl-Marx-Str. 152, 12529 Großziethen Öffnungszeiten: Montag - Freitag 6.00 - 20.00 Uhr Samstag - Sonntag 7.00 - 17.00 Uhr Anfahrt siehe Anhang und Anfahrt weitere Informationen unter : http://www.s-radsport-berlin.de/rtf-in-berlin/index.php
- VELOBerlin verleiht Preis der Senatsverwaltung – Im Rahmen der Eröffnung der Fahrradausstellung VELOBerlin, die am Samstag, den 01. April 2017, auf der Bühne in Halle 14 stattfand, wurde auch eine Preisverleihung der Senatsverwaltung vorgenommen unter dem Titel „Fahrradstadt Berlin“. Es geht dabei um die Radverkehrsförderung insbesondere von Kindern und Jugendlichen, die bereits an der Schule mit dem Fahrrad entsprechende Alltagsmobilität erlernen. VELOBerlin mit der Organisatorin Ulrike Saade nahm diese Ehrung gemeinsam mit der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Regine Günther sowie der Radverkehrs- beauftragten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Birgitta Worringen vor und vergab entsprechende Urkunden nebst einem Blumenstrauß an drei Schulbeauftragte, die an ihren jeweiligen Schulen im Rahmen des Lehrplans Fahrradausbildung von der 2. Klasse aufwärts vermitteln. Die Lichtenrader Bruno-H.-Bürgel-Grundschule in Person von Wera Barth, Michaela Ränisch und Bianca Pohler, die auch die Ehrung entgegennahm, bietet z.B. Radfahrprüfungen im realen Straßenverkehr für Schüler der 4. Klasse an, wobei u.a. Eltern als Streckenposten fungieren. Seit 1986 ist bereits Detlef Haake im Bereich Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln und Tempelhof-Schöneberg bei Fortbildungen zur Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung dabei und wurde…

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung