Trainingslager auf Mallorca und Berlins Nachwuchsehrung

U17 Trainingslager Mallorca U17 Trainingslager Mallorca privat

Nachwuchsehrung für Berlins Beste

- Die U 17 weilt zur Saisonvorbereitung auf Mallorca

Wie in jedem Jahr gab es auch am vergangenen Wochenende wieder die Ehrung für Berlins beste Nachwuchssportler/-innen, die vom Präsidenten des Berliner Radsport Verband e.V., Günter Polauke, und vom bisherigen Jugendleiter Bohumil Pavlicek in den Räumen des Berliner TSC vorgenommen wurde.

Dabei war auch die neue Jugendleiterin Marthe Zeja, die versuchen will mit einigen neuen Ideen vor allem auch den Mädchen- bzw. Frauenradsport zu fördern. Sie war ehemalige Aktive als Juniorin beim SC Berlin und ist jetzt Mitglied der Zehlendorfer Eichhörnchen.

Geehrt wurden die Sieger und Platzierten der Nachwuchswertungen Straße/Bahn des vergangenen Jahres. Aufgrund eines gleichzeitig laufenden Trainingslagers der U 17 auf Mallorca, konnten nicht alle Radsportler die Ehrung entgegennehmen, was es zu bedauern galt. Hier sollte in Zukunft eine bessere Koordination der Termine dazu führen, dass auch jeder seine verdiente Ehrung persönlich in Empfang nehmen kann.

Von den Nachwuchsfahrern wurden u.a. Henning Sage vom BRC Semper (U 13), Fabian Dreier vom SC Berlin (U 17), Eleonora Schütz von der NRVg. Luisenstadt (U 17 weiblich), Laura Lotter vom SC Berlin (U 15 weiblich), Raul-Odin Voigt und Florian Behnke (beideU 15 vom Marzahner RC 94), Josefine Dreier (U 19), Linda Paduch (U 13) und Joe Grabowsky (U 17) alle vom SC Berlin, Tarik Haupt (U 19) und Maciej-Marek Litkowski (U 17), beide von den Zehlendorfer Eichhörnchen, geehrt, die allesamt als hoffnungsvolle Talente gelten.

Zur Saisonvorbereitung auf Mallorca weilten zur gleichen Zeit die U 17-Fahrer Calvin Dik vom RSV Werner Otto, Elias Richter vom Marzahner RC 94, Jakob Antkowiak vom BSV AdW Berlin, Patrick Dietze vom Radteam Cöpenick sowie Edgar Richter und Max Benz-Kuch vom Berliner TSC mit ihren Trainern Volker Winkler und Horst Müller. Bei super Wetter wurden die ersten Trainingskilometer absolviert und gemeinsam mit dem ebenfalls auf Mallorca weilenden Ex-Profi Danilo Hondo war das für die jungen Berliner ein tolles Erlebnis, das sie so schnell nicht vergessen werden.

Hoffen wir, dass sie auch die nächsten Tage bei herrlichem Wetter trainieren können, um dann bei ihrer Rückkehr zum Saisonstart fit zu sein. Die ersten Rennen werden schon zeigen, ob die erarbeiteten Grundlagen zu den von allen erhofften Erfolgen führen.

Letzte Änderung am Dienstag, 12 April 2016 08:42
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung